hierwohneich

Zurück

Dies ist mein Heimatdorf hier lebe ich :) das ist Badendorf aus der Luft gesehen.

Die ländlich strukturierte Gemeinde Badendorf liegt im Nordosten des Amtsbezirks und grenzt unmittelbar an die Hansestadt Lübeck.
Seinen Namen verdankt Badendorf dem Ritter Bado, der um 1150 eine wendische Siedlung erreichte, die nach Vertreibung der Wenden "Dorf des Bado" genannt wurde.
Das Gemeindegebiet ist durch ein Knicksystem geprägt, das rechtwinklig und in gleichen Abständen zu den Wirtschaftswegen verläuft.

Kindergarten in Badendorf

Da Badendorf am Rande des Landschaftsschutzgebietes Wüstenei liegt, bietet es Radfahrern und Spaziergängen Möglichkeiten für ausgedehnte Ausfüge.
Durch das Gemeindegebiet verläuft in Ost-West-Richtung eine ausgebaute Kreisstraße, die eine gute Verkehrsanbindung an die Nachbargemeinde Zarpen und an die Hansestadt Lübeck darstellt.
Seit 1978 steht in Badendorf den Bürgerinnen und Bürgern ein Gemeinschaftshaus zur Verfügung, dem auch die Freiwillige Feuerwehr angegliedert ist.

Stolz ist die Gemeinde darauf, dass die Badendorfer Kinder seit 1995 vor Ort in einem Kindergarten betreut werden können.

Im TSV Badendorf sind viele Sparten vertreten; ein zentral gelegener Sportplatz sowie drei Tennis-Außenplätze bieten viel Raum für sportliche Betätigungen. Auch befinden sich in Badendorf drei Reiterhöfe. In Badendorf und Umgebung wird zusätzlich ein ausgedehntes Radwegenetz angeboten.

Badendorf ist ein Dorf, welches den vielfältigen Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht wird und sich trotzdem seinen ländlichen Reiz erhalten hat.

Lübeck erreichen per Bahn

Badendorf erreichen per Auto

Das Wetter in Badendorf  

 

 

 

 

 

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!